Triangel LED Arbeitsleuchte

2010 / Aluminium / Stahlblech / Highpower LED / Neodym Magnete / Pulverbeschichtung

Konzept

Triangel ist eine optisch markante Arbeitsleuchte, welche mit 5 hochleistungs LEDs den Arbeitsbereich in ein angenehmes, warmweißes Licht taucht. Ihre Bewegungen beruhen auf streng geometrischen Gesetzmäßigkeiten.

Die Grundanforderungen an eine Arbeitsleuchte: Stabilität, Flexibilität, lange Arme, sowie ein ermüdungsfreies, angenehmes Licht waren für uns eine Notwendigkeit bei der Entwicklung dieser grafisch anmutenden Leuchte.

Die Möglichkeit die Leistung einer 100W Glühbirne in einen nur 9mm dicken Körper unterzubringen inspirierte uns zur Arbeit mit extrem flachen Querschnitten. Es entsteht der Eindruck, dass die Leuchte aus der 2.Dimension in ein dreidimensionales Objekt extrudiert wurde.

Durch die Veränderung des Innenwinkels im hat jede Position ihr eigenes charakteristisches Bild. Die einhändige Verstellbarkeit und hohe Flexibilität bei der Ausleuchtung wird durch zwei unabhängig von einander laufenden Gleitschlitten ermöglicht, die mittels Magnetkraft an Stahlschienen haften und gleichzeitig als Niedervoltleiter fungieren.

Dieses neuartige System wurde von uns entwickelt und Patentiert sowie mit dem Design Plus Award 2010 ausgezeichnet.

Video: FilmFabrique
Fotos: Markus Heumann

Technische Daten

  • Hohe Energieeffizienz
  • 750 Lumen / 5 x 2,38lWatt
  • Maße 50 x 70 x 2 cm / HxLxB
  • Sortenreine Verwendung der Materialien
  • Einfache und Ressourcen schonende Herstellung

Innovationen

  • Baukastensystem
  • Kabellose Stromführung
  • Geringes Packmaß und Gewicht
  • Werkzeugloser Austausch von allen Teilen
  • Magnettechnik ersetzt Schraubverbindungen

Ausstellungen

  • DMY Berlin / 2009
  • Light+Building / 2010
  • MKG Hamburg / Stylectrical “Von Elektrodesign das Geschichte schreibt” / 2011

Auszeichnungen

LB_DesignPlus_klein

Publikationen

  • MD Magazin / 2010
  • Die kommenden Tage / 2011

Video