GYM LED Arbeitsleuchte

2010 / Eloxiertes Aluminium / Highpower LEDs / Neodym Magnete

Konzept

Gym, die kleine gelenkige, versteht es wie keine Andere in unzähligen Variationen inne zu halten und ihr warmes, helles Licht in jeden erdenklichen Winkel des Arbeitsbereichs zu lenken. Der gestalterische Schwerpunkt liegt in ihrer unverbindlichen Gelenkigkeit.

Die anfänglich skizzenhafte Erscheinung einer jungen Turnerin wird in der perspektivischen Ansicht zu einer grazilen, dreidimensionalen Skulptur. Im Kontrast zur äußerlichen Zurückhaltung steht das einzigartige Innenleben.

Alle drei Drehgelenke des Baukastensystems sind im Kern über ein patentiertes, kreisförmiges Magnetraster verbunden, welches die Schenkel in jeder angesteuerten Position sicher einrasten lässt sowie einen werkzeuglosen Austausch/Ergänzung aller Teile ermöglicht.

Drei verschiedene Rastermaße, die in den Abstufungen Grob, Mittel & Fein (Fuß, Arme, Kopf) kalibriert wurden, sorgen für die leichtgängige Handhabung.

Die Stromversorgung erfolgt an den Gelenken kabellos über Kontaktabnehmer die mit der Magnetkraft korrespondieren. Dieses innovative Magnetrastersystem wurde von uns entwickelt und patentiert.

Innovationen

  • Baukastensystem
  • Kabellose Stromführung
  • Geringes Packmaß und Gewicht
  • Werkzeugloser Austausch von allen Teilen
  • Magnettechnik ersetzt Schraubverbindungen

Technische Daten

  • Lichtfarbe: von 2.700 bis 4.000 Kelvin
  • Farbwiedergabeindex: 95 Ra
  • Lichtstrom: max. 400 lm
  • Gesamtleistung: max. 5 Watt
  • Netzanschluss: 100–240 V~, 50–60 Hz
  • Schutzart: IP 20
  • Maße 43x46x1,2 cm

Ausstellungen

  • DMY Berlin / 2009
  • Light+Building / 2010
  • MKG Hamburg / Stylectrical “Von Elektrodesign das Geschichte schreibt” / 2011

Publikationen

  • MD Magazin / 2010
  • IF Talents Yearbook / 2011

Video